San Francisco - A Two Faced City
We Are Never Ever Getting Back Together - Druckversion

+- San Francisco - A Two Faced City (https://golden-gate.lostinworlds.de)
+-- Forum: 3 (https://golden-gate.lostinworlds.de/forumdisplay.php?fid=218)
+--- Forum: Wanna Be (https://golden-gate.lostinworlds.de/forumdisplay.php?fid=142)
+---- Forum: Männlich (https://golden-gate.lostinworlds.de/forumdisplay.php?fid=124)
+---- Thema: We Are Never Ever Getting Back Together (/showthread.php?tid=1910)



We Are Never Ever Getting Back Together - Grace Riker - 26.06.2019


San Francisco - A Two Faced City

Der Gesuchte
Jonah „Jon“ Massett – 21/22 Jahre – zuletzt in einer Securityfirma angestellt
Wer wird gesucht?
Jonah Massett wurde in New York City geboren und wuchs dort auch auf. Mit seiner älteren Schwester Jen, seinen Eltern und vor allem seinem Onkel Henry, welcher inzwischen leider verstorben ist, hatte er stets ein sehr gutes Verhältnis. Von klein auf an war Jonah Footballfan, weswegen es wohl kein Wunder ist, dass er während seiner Schulzeit im Footballteam war. Er spielte als Runningback. Dies brachte ihm ein Stipendium ein, mit welchem Jonah sich seinen Wunsch verwirklichen wollte in Kalifornien auf Lehramt Biologie zu studieren. Durch einen schweren Unfall bei einem Spiel gegen eine andere Unimannschaft war es Jonah dann jedoch nicht mehr möglich Football zu spielen und er verlor dadurch auch sein Stipendium. Er war gezwungen das Studium abzubrechen und suchte sich einen Job bei einer Securityfirma.

Jonah ist ein sehr bodenständiger und familienbezogener Mensch, der für seine Freund stets ein offenes Ohr hat. Er kann jedoch aufbrausend sein und ist nachtragend. Zwar trinkt Jonah nicht sonderlich viel, er geht jedoch gerne feiern und ab und zu zieht er auch an einem Joint. Eine Sache, die er besonders genießt, ist Sex, gerne auch unkompliziert ohne Beziehung.
Jonah lacht gerne, steht auf 80ziger Jahre Rockmusik, liebt Videospiele und hat sich sein inneres Kind bewahrt. Er ist chaotisch und dementsprechend ist seine Wohnung nur selten wirklich aufgeräumt. Schon als Kind hat er sich für Autos interessiert und verbrachte gerne Zeit in der Werkstatt seines Onkels. Fremdsprachen liegen ihm gar nicht und daher spricht er nur sehr, sehr holpriges Spanisch.


Avatarperson
Als der Chara schon mal bespielt wurde, war es Alexander Ludwig, aber ich bin flexibel.

Der/Die Suchende
Grace Stafford – 21 Jahre - Tänzerin
Wer sucht?
Grace ist 21 Jahre alt und arbeitet für die Powhiri Wairua Studios als Tänzerin. Ursprünglich stammt Grace aus New York und verbrachte dort ihre ersten Lebensjahre in einem Kinderheim, bevor sie von der Familie Stafford adoptiert wurde. Anfangs verlebte sie dort eine angenehme Kindheit, doch dann kam ihr Adoptivvater wegen Steuerhinterziehung ins Gefängnis. Seine Frau stürzte sich in den Alkoholismus und begann damit sich zu prostituieren, um schnell an Geld kommen zu können. Grace musste sich währenddessen um ihre jüngeren Geschwister Adam und Nicky kümmern.
Als ein Freier ihrer Adoptivmutter sich eines abends an Grace vergehen wollte, konnte Grace diesen Mann zwar abwehren, aber der Zwischenfall setzte Grace so sehr zu, dass sie bei Nacht und Nebel ihre Sachen packte, aus New York verschwand und für eine Weile einfach nur durch die Staaten trampte. Sie hielt sich mit Gelegenheitsjob über Wasser. Als Grace das Geld ausging, ließ sich Grace in San Francisco nieder und begann sich dort ein neues Leben aufzubauen.
Inzwischen konnte Grace ihren Traum verwirklichen und Tänzerin werden, aber vollkommen glücklich ist Grace dennoch nicht. Die versuchte Vergewaltigung belastet sie immer noch, genau wie die Tatsache, das Grace auf ihrer Reise durch die USA hatte feststellen müssen, dass sie von ihrer großen High School Liebe schwanger war. Grace entschied sich dafür das Kind abzutreiben und manchmal fragt sich Grace nun doch, ob es nicht ein Fehler war. Außerdem bereut Grace es, dass sie ihre jüngeren Geschwister einfach zurückgelassen hat und arbeitet nun daran das Sorgerecht für Nicky und Adam zu bekommen.


Avatarperson
Selena Gomez

Die Beziehungskiste
Jonah und Grace haben sich in der Grundschule kennengelernt. Während die anderen Jungs Grace ärgerten, teilte Jonah seine Bonbons und Kaugummis mit ihr. Schnell wurden sie beste Freunde und blieben dies auch viele Jahre.
Als sie Teenager wurden, änderte sich jedoch etwas. Grace wurde unheimlich eifersüchtig, als Jonah seine erste Freundin hatte und irgendwann ging ihr auf, dass dies der Fall war, weil sie schon eine ganze Weile in ihn verschossen war. Sie behielt diese Gefühle jedoch für sich, bis Jonah sich von seiner Freundin trennte. Von da an waren die beiden ein Paar.
Jonah half Grace dabei sich um ihre jüngeren Geschwister zu kümmern, wenn ihre Mutter mal wieder zu betrunken dafür oder gar nicht erst Zuhause war. Die beiden waren unzertrennlich und verbrachten jede freie Minute miteinander.
Für Grace wollte Jonah sogar seinen Traum von Kalifornien aufgeben und behauptete einfach, dass die Universität in San Francisco ihn abgelehnt hatte, obwohl dies nicht der Fall war. Jonah wollte einfach mit Grace zusammenbleiben und sie nicht von ihren Geschwistern trennen. Es hatte ihm schon gereicht Grace leiden zu sehen, als ihre Zwillingsschwester einfach spurlos verschwand.
Sie redeten davon sich nach dem Schulabschluss eine gemeinsame Wohnung in New York zu nehmen, aber bald waren diese Pläne hinfällig, da Grace kurz nach dem Abschluss von Zuhause fortlief. Jonahs Herz war gebrochen und er ging nach San Francisco und nahm dort sein Studium auf während Grace durch das ganze Land reiste.

Erst als sie beide 20 Jahre alt waren, kreuzten sich ihre Wege in San Francisco wieder. Sie gerieten sich in die Haare, sprachen sich dann aus, gerieten sich dann aber wieder in die Haare, weil Jonah erfuhr, dass Grace von ihm schwanger gewesen war und hatte abtreiben lassen. Doch selbst diesen Streit konnten sie dann mit der Zeit wieder beilegen.
Irgendwie schafften sie es wieder Freunde zu werden, aber als sie dann aus Gewohnheit die Finger nicht voneinander lassen konnte, entwickelte es sich mehr zu einer Freundschaft Plus. Eigentlich wollte Jonah wieder eine Beziehung, aber Grace war sich nicht sicher, ob das eine gute Idee war. Daher beschritten sie eine Weile diesen Mittelweg, bevor sie dann doch wieder zusammen kamen.
Es schlich sich doch ein wenig die Langeweile in die Beziehung ein, da der Sex in den Mittelpunkt rückte und sie nur selten etwas Anderes miteinander unternahmen. Dies war der Fall, da sich ihre Arbeitszeiten gar nicht mehr miteinander vertrugen, als Jonah nach seinem Unfall im Securitybereich zu arbeiten begann. Grace zog daraufhin einen Schlussstrich.

Nun soll es NICHT zu der nächsten Neuauflage der Beziehung kommen. Das würde auch gar nicht gehen, denn seit einigen Wochen trifft Grace sich bereits wieder mit jemanden und ist ziemlich glücklich mit ihrem neuen Freund. Grundgedanke dieses Gesuchs ist, dass Jonah und Grace verstehen, dass sie zwar als Teenager gut zusammengepasst haben, aber inzwischen zu viel passiert ist und sie sich auseinander entwickelt haben, sodass sie nicht mehr als Paar funktionieren. Stattdessen soll es halt wieder in Richtung beste Freunde gehen. Dieses Mal aber ohne besondere Vorzüge, denn Grace ist eine treue Seele und würde nie den Mann an ihrer Seite betrügen.

Sonstiges
Was ist sonst noch relevant
Playideen
  • Nach dem Jonah und Grace nun über Wochen hinweg keinen nennenswerten Kontakt hatten, könnte nun langsam wieder Kontakt entstehen. Vielleicht stellt ja einer von beiden fest, dass der jeweils andere noch irgendetwas in seiner Wohnung herum liegen hat, was man jetzt wieder dringend benötigt. Dabei könnte es sich ja vielleicht um einen Ersatzschlüssel oder so etwas in der Art handeln.
  • Oder der Kontakt entsteht wieder, weil Grace sich bei Jonah meldet, um ihm persönlich zu sagen, dass sie nun einen neuen Freund hat, bevor er es von irgendjemand anderen erfährt und sich auf den Arm genommen fühlt, weil Grace ihren Mund nicht auf bekommt, obwohl sie sich so lange kennen und auch so lange zusammen waren.

Sonstiges
Ich wünsche mir jemanden, der eigene Ideen mitbringt und auch Freude daran hat kleine oder größere Handlungsbögen zu planen und auch auszuspielen. Am besten erreicht man mich inzwischen im Discord, aber ansonsten halt auch per PN im Forum.
Ihr dürft nicht nur eine andere Avaperson vorschlagen, wenn meine Ideen euch nicht zu sagen, ihr könnt auch gerne den Namen ändern. Da bin ich wirklich flexibel und möchte euch nichts aufzwingen. Es wäre nur schön, wenn als Hintergrund bestehen bleiben könnte, dass Grace halt nach der Schule schwanger gewesen ist und abgetrieben hat, denn das ist etwas, was meinen Chara doch inzwischen geprägt hat.

Ich erwarte keine täglichen Posts, da ich im Schichtdienst arbeite und so etwas auch nicht versprechen kann. Ein Post alle zwei oder drei Wochen reicht schon. Ich möchte einfach nur jemanden haben, der zuverlässig schreibt und auch kein Problem hat sich kurz zu melden, wenn es mal etwas länger dauern sollte (so von wegen Urlaub, Krankheit, kreatives Loche, Angriff der Toaster usw.). Im Gegenzug gebe ich natürlich auch Bescheid.
Meistens schreibe ich von 2.000 Zeichen an aufwärts.

Π