San Francisco - A Two Faced City
You are my twin, even if we don't know each other - Druckversion

+- San Francisco - A Two Faced City (https://golden-gate.lostinworlds.de)
+-- Forum: 3 (https://golden-gate.lostinworlds.de/forumdisplay.php?fid=218)
+--- Forum: Wanna Be (https://golden-gate.lostinworlds.de/forumdisplay.php?fid=142)
+---- Forum: Männlich (https://golden-gate.lostinworlds.de/forumdisplay.php?fid=124)
+---- Thema: You are my twin, even if we don't know each other (/showthread.php?tid=2064)



You are my twin, even if we don't know each other - Leeland Jenkins - 30.12.2020


San Francisco - A Two Faced City

You are my unknown twin
Joe Bennett - 37 Jahre - Feuerwehr, Cop oder FBI
Wer wird gesucht?
Kennst Du das, wenn Du denkst, Dein Leben ist soweit in Ordnung und Du kannst jede Höhe und jede Tiefe nehmen, ohne zu tief zustürzen? Du hast Dein Leben fest im Griff, stehst mit beiden Beinen auf dem Erdboden und niemand kann es Dir wirklich nehmen, außer Du selbst?
Bis vor kurzem dachte ich von meinem Leben genauso. Bis vor drei Wochen, um genauer zu sein. Ich dachte, meine Entstehung und Geburt war immer genauso, wie meine Eltern es mir erzählt hatten. Alles war irgendwie perfekt.
Geboren wurde ich unter dem Namen Leeland Kaden Jenkins und wurde am 27. April geboren und das vor 37 Jahren. Da wir mittlerweile 2013 haben, kannst Du bitte selber ausrechnen, in welchem Jahr.
Nach einigen Tiefen… begleitet von ein paar Höhen, bin ich am Ende bei der Französischen Fremdenlegion und bin dort als Caporal-chef (cplc) tätig, wobei ich ‚eigentlich‘ schon längst weg bin. Trotzdem zieht es mich immer wieder zurück an die Front. Hier in San Francisco bin ich jedoch einfacher, schnöder, dafür jedoch sehr begabter Tischler und restauriere sowohl für Museen, als auch für Sammler kostbare Stücke oder fertige neue Möbelstücke jeder Art an.

Tja… bis vor ein paar Monaten war echt alles perfekt.
Doch als ich bei meinen Eltern meine Geburtsurkunde suchte, die ich für ein paar Amtsgänge brauchte, kam ich ins Stolpern und musste erfahren… es gibt auch noch Dich!

Du bist am gleichen Tag geboren wie ich, somit sind wir Zwillinge und wir sind beide männlich. Ich weiß nicht, ob Du genauso aussiehst wie ich, wenn ja, dann haben wir beide wohl eine sehr starke Ähnlichkeit mit Colin Farrell, aber ich kann es nicht so genau sagen, da ich Dich bekanntlich nicht kenne. Vielleicht siehst Du mir einfach nur ähnlich?

Ich habe hier nur Deine Geburtsurkunde, die besagt, dass Du den Namen Joe trägst. Angeblich hat Dich eine Familie Bennett adoptiert.
Unsere Eltern Janis Aphrodite Jenkins geb. Howards und Marc Leland Jenkins waren damals gerade frisch nach San Fran gezogen und hatten einen Autounfall gehabt. Der Fahrer des anderen Wagens hatte eine rote Ampel übersehen und ist in den Wagen unserer Eltern gekracht. Tja, somit kamen wir einen Monat zu früh.
Und jetzt das interessante. Während Du von Anfang an willig warst zu leben und keine Probleme gemacht hattest, war ich derjenige gewesen, der drei Mal wiederbelebt werden musste. Vielleicht ist das der Grund, warum sie mich behalten haben? Derzeit reden meine Eltern nicht mit mir, somit werde ich auch keine Antworten erhalten.

Ich habe keine Ahnung, wie Du gelebt hast, was Du machst, was Dich ausmacht. Aber ich würde es gerne wissen! Und darum lasse ich Dich ab jetzt von meinem Anwalt suchen.  Ich will wissen, wer Du bist und ich will wissen, warum ich mich selber immer so zerrissen fühlte.
Vielleicht bist Du ja Cop, oder sogar beim SWAT? Vielleicht bist Du aber auch auf der illegalen Schiene unterwegs, was ich ehrlich gesagt nicht ganz so toll finden würde. Oder bist Du Feuerwehrmann? Auf jeden Fall bin ich sehr neugierig auf Dich.
Hast du Frau und Kinder? Oder bist Du wie ich eher bi eingestellt oder sogar komplett auf der Männerschiene?
Ich bin übrigens mittlerweile in einer Beziehung mit einer Frau. Große Liebe? Ich weiß es noch nicht, aber zumindest verdammt glücklich! Immerhin!

Vielleicht tust Du mir ja den Gefallen und lässt Dich finden… es würde mir ein Stück von mir selbst wieder geben.
Übrigens haben wir eine kleine Schwester. Alice Paulson, eine Halbschwester, die ich gefunden habe. Du wirst nicht glauben, was mit ihr passiert war und wie viel Scheiß sie durch hat. Ich hab sie jetzt bei mir und passe auf sie auf. Nie, nie, nie wieder soll ihr soetwas passieren! Nie wieder!

Ich hoffe übrigens, dass Du charakterlich ähnlich wie ich gestrickt bist.
Das würde bedeuten, Du wärst ein teuerer Kerl mit Beschützerinstinkt, der immer direkt sagt, was der denkt. Dazu bist Du ziemlich hartnäckig, liebst aber die Harmonie. Du bist wie ich ein Realist, denkst oft mehr nach und bist anderen gegenüber misstrauisch. Von der Art hier vielleicht sogar ruppig, fast wie ein Pitbull – einmal festgebissen, lässt Du erst los, wenn Du merkst, es hat wirklich keinen Sinn mehr.

Sonstiges
Was ist sonst noch relevant
Sonstiges
Letztendlich ist im Text alles drin, was ihr über den gesuchten Char wissen müsstet. Leeland sucht also seinen Zwilling, ob nun zwei- oder eineiig, überlasse ich ganz Euch. Wobei eineiig sicherlich sehr interessant werden würde.
Auch wie der Bruder ausgerichtet ist, überlasse ich euch. Somit habt ihr ganz viel Meinungsfreiheiten, Ideenfreiheiten und vor allem und hoffentlich ganz viel Spaß. Denn den solltet ihr mitbringen, sowie ernstem Interesse. Es wäre blöd, wenn ihr euch anmeldet und dann gleich wieder verpufft.

Lee braucht einen Halt in seinem Leben und irgendwo hoffe ich, den in einem unbekannten Bruder zu finden für ihn.

Was jedoch wichtig ist… ich bin keine Dramaschreiberin! Ich schreibe das, was mir gerade in den Sinn kommt, meine Charaktere sind stets sehr direkt und sehr gradlinig. Doch schreibe ich so, wie es das reale Leben so ist. Übermäßiges Drama und überkünsteltes Chaos kann ich nicht.

Das Forum ist allem gegenüber aufgeschlossen, hat eine, in meinen Augen, tolle Community und viele spiel- und schreibwillige User. Da heißt es einfach mal… trauen Wink

Π