San Francisco - A Two Faced City
I'm a human, not a stone - Druckversion

+- San Francisco - A Two Faced City (https://golden-gate.lostinworlds.de)
+-- Forum: 3 (https://golden-gate.lostinworlds.de/forumdisplay.php?fid=218)
+--- Forum: Wanna Be (https://golden-gate.lostinworlds.de/forumdisplay.php?fid=142)
+---- Forum: Unisex (https://golden-gate.lostinworlds.de/forumdisplay.php?fid=15)
+---- Thema: I'm a human, not a stone (/showthread.php?tid=2082)



I'm a human, not a stone - Inkblot - 09.01.2021


San Francisco - The Two Faced City

I'm a human, not a stone
Willkommen in der Welt des San Francisco Firedepartments

Wenn etwas wohl mehr vereint, dann ist es das Feuer. So sind auf jeden Fall diese Wesen auf der Wache in Marina Beach der Meinung. Hier wird nicht nach Hautfarbe, Relgion oder Gender unterschieden. Niemand wird gemobbt oder gedisst, nur weil er anders ist. Man sitzt zusammen, frühstückt, man hält zusammen, man ist eine Einheit. Tiefes Vertrauen herrscht hier untereinander. Muss es auch, denn bei jedem Einsatz ist man für mehr als sein Leben verantwortlich und man muss sich darauf verlassen, dass es der andere genauso sieht.
Sie bezeichnen sich durchaus als Wesen, nicht immer unbedingt als Menschen. Sie sind die Feuerwehr. Ende. Und sie brennen für ihren Job, manchmal vielleicht sogar zu sehr. Es ist eine Familie, ein Band, das sogar noch tiefer geht und jedes Mal, wenn die Sirene laut durch die Halle des Gebäudes ertönt und alles hochscheucht, kommen sie zusammen und spätestens wenn sie auf die Fahrzeuge aufgesessen haben, eingehüllt in ihren Uniformen, ist es doch eh egal, was da drunter steckt. Es hat nur Bedeutung, dass man als Gruppe, als Familie bereit ist sein Leben für andere zu riskieren. Ob nun zu Land oder zu Wasser.
Ja, die Feuerwache Marina Beach hat sowohl Landfahrzeuge, als auch Wasserfahrzeuge und dazu noch Rescueteams.
Hier passt einer auf den anderen auf und Neue werden erstmal genau unter die Lupe genommen. Mit Pech sogar die neuen Partner der hier arbeitenden.

Doch wie jeder Familie gilt auch hier das Motto "Pack schlägt sich, Pack verträgt sich." Es kommt auch mal zu Streit, zu Uneinigkeiten, aber wirklich lange haben die noch nie gehalten.
Ob es auch zu Beziehungen und so kommen kann? Na ja, klar... vielleicht ist der Rest nicht immer und unbedingt begeistert davon, aber wenn man so eng zusammenarbeit, da fliegen auch mal die Funken zwischen den Wesen. Nur dann ist eine Sache wichtig: Es darf nicht die Arbeit belasten, die Zusammenarbeit. Kriegen sie das auch wirklich hin?

Background zum San Francisco Firedepartment

I feel that I'm on fire
The world is my desire

The heat is getting higher
Oh Captain, my Captain
Seit 7 Jahren Captain der Wache - Seit 10 Jahren auf der auf der Wache - 39 Jahre

Diese Person ist eigen. Einerseits megagradlining, nach Protokoll und nach Form und Ordnung, andererseits ist das Motto "Was soll ich gesehen haben? Nein, davon weiß ich nichts..." und schon ist das Thema erledigt und wehe jemand beschwert sich.
Im Endeffekt liebt diese Person die Wache und würde für jeden einzelnen die Hand ins Feuer legen. Vielleicht manchmal zu sehr...


The old Lieutenant
Seit 5 Jahren Lieutenant der Wache - Seit 8 Jahren auf der Wache - 34 Jahre

Wenn diese Person bloß nicht so verdammt... bequem wäre... ja was dann? Dann wäre sie sicherlich schon Captain ihrer eigenen Feuerwache. Aber will diese Person weg von Marina Beach? Nein! Will sie noch mehr Verantwortung? Hey, allein der Posten jetzt war schon eher erzwungen als gewollt.
Dennoch ist sie hier, war schon immer hier, eine Bedingung beim Aufstieg und da hier der Captainsposten besetzt wird (und hoffentlich SEHR lange bleiben wird), ist da ein pures Desinteresse am Aufstieg. Ganz einfach.


The young Lieutenant
Seit 3 Jahren Lieutenant - seit einem Jahr auf der Wache - 37 Jahre

Ahm ja, älter als der andere Lieutenant zu sein und dennoch immer nur als der Junge angeredet zu werden, daran wird sich diese Person wohl nie gewöhnen. Und sie gilt als Streber. Ein netter Streber, aber ein Streber. Weiß alles, kann alles, glaubt alles besser zu wissen.
Damit wird sie auch gerne geneckt und nimmt das Necken mit Humor. Ganz einfach. Sie ist gerne Mitglied dieser Wache, denn hier wurde diese Person das erste Mal so akzeptiert, wie sie ist. Genauso und nicht anders. Sie muss sich nicht schämen.


Firefighter
Rescueteam & Firefighter - seit 6 Jahren auf der Wache - 31 Jahre

Mal ehrlich, wenn man diese Person fragt, was ihre Profession ist, dann sagt sie ganz klar "Das Feuer..." und man fragt sich ernsthaft, was genau sie damit meint. Ihr Motto ist "Als Gott mich schuf, musste er gedacht haben, ich weiß nicht, was es wird, aber das wird witzig."
Spontane Handlungen stehen bei ihr an der Tagesordnung, das sie machmal unbedacht sind? Na ja... gehört wohl dazu


Firefighter
Firefighter & Wasserrettung - seit drei Jahren auf der Wache

Diese Person ist... Zen. Ganz einfach. Yoga, Pilates, alternatives Dasein und all das als Firefighter. Geht nicht? Doch, hier wird es bewiesen. Dazu noch eine große Portion Humor und Witz, selbst in Notlagen. Wenn man sich auf jemanden wirklich zu 150% verlassen kann, dann auf diese Person, ganz einfach.

[vergeben]
Firefighter
Rescueteam & Firefighter - seit 2 Jahren auf der Wache - 28 Jahre

Feuer und Wasser. Eigentlich zwei Gegensätze, doch bei dieser Person ziehen sie sich gegenseitig an. Sie ist wie ein Exot und gleichzeitig geht sie vollkommen unter in der Masse. Herz und Hand sind bei ihr eins und sie riskiert viel, aber achtet dabei sehr auf sich. Diese Person wollte mal Arzt werden, hat sogar studiert, es weit gebracht und dann... aufgegeben, weil es sie kaputt machte. Jetzt ist dieses Wesen bei der Feuerwehr und das mit all der Leidenschaft, die sie zu bieten hat.


And I will do what I can

Hier wird die Besetzung der Feuerwache Marina Beach gesucht. Ein Team, das zueiander hält und miteinander eine Einheit ist.

Ein Mitglied ist bereits im Forum definitiv vorhanden.

Die hier aufgeführten Charaktere sind Ideen des Forums, so dass man auch eigene Ideen einbringen kann, eigene Charaktervorschläge.

Fakt ist, dass dieses Team wohl eines der tolerantesten Teams ist, die es gibt. Hier hat jeder seinen Platz und es ist egal, als was sich welches Mitglied am Ende identifziert.

Π